Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Duesseldorf-Community.de. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Mittwoch, 19. Januar 2011, 10:00

Sanierung des Aquazoos in Düsseldorf

Grünes Licht für Sanierung des Aquazoos

Foto: Herrick
Unter den kulturellen Einrichtungen der Stadt Düsseldorf ist der im Nordpark gelegene Aquazoo der größte Publikumsmagnet. Bei dem 1987 eröffneten Gebäude sind nun aber nach mehr als 20jähriger Betriebszeit Abnutzungserscheinungen nicht zu übersehen. Dem will die Stadt mit einem grundlegenden Sanierungsprogramm begegnen. Der Bauausschuss der Stadt gab gestern grünes Licht für die rund 11 Millionen Euro teure Generalüberholung. Neben der Sanierung des undichten Daches, der Lüftungsanlagen und der Aquarien soll auch die technische Ausstattung modernisiert werden. Während der zwölfmonatigen Bauzeit muss der Aquazoo zeitweise geschlossen werden.

Der Aquazoo gehört zu den anerkannt bedeutenden Einrichtungen auf dem Gebiet Zoo/Naturkundemuseum/naturkundliches Bildungszentrum weltweit. Aufgrund zunehmender Konkurrenz durch attraktive Neueröffnungen in den Zoos der näheren Umgebung sind die Besucherzahlen in den vergangenen zehn Jahren kontinuierlich von rund 600.000 auf 400.000 zurückgegangen. Diesem Trend soll durch eine Steigerung der Attraktivität begegnet werden.

2

Donnerstag, 17. März 2011, 21:49

Ratsbeschluss: Aquazoo wird für elf Millionen saniert

Einstimmig hat der Rat Donnerstagnachmittag beschlossen, elf Millionen Euro für die Sanierung des Aquazoos bereitzustellen. Damit sind die Weichen für den Umbau gestellt, der allerdings erst in zwei Jahren beginnen wird. weiter lesen auf rp-online.de

Werbung

unregistriert

Werbung


3

Freitag, 15. Februar 2013, 15:06

Der Aquazoo soll attraktiver werden

Es tropft durchs Dach, die Heizung verbraucht viel zu viel Energie, hier und dort macht sich der Schimmelpilz breit. Der 1987 gebaute Aquazoo ist sichtbar in die Jahre gekommen. „Die maximale Lebensdauer der technischen Geräte ist zum Teil überschritten“, sagte Beigeordneter Hans-Georg Lohe gestern im Kulturausschuss. CDU und FDP hatten angefragt, wie weit die Stadt nun bei den Planungen für die bevorstehende Sanierung ist. Offenbar geht es nun in großen Schritten voran. Insgesamt wird für die Sanierung eine Summe von 12,88 Millionen Euro ausgegeben. Dazu steuert der Freundeskreis des Aquazoos rund 1,8 Millionen Euro bei. weiter lesen auf rp-online.de

4

Dienstag, 2. Juli 2013, 13:08

Aquazoo wird für 13 Millionen Euro saniert

Der Aquazoo soll seine Stellung als bedeutendes und weltweit anerkanntes Naturkundemuseum mit Tiergehegen behalten. Dafür sollen 13 Millionen Euro investiert werden, berichtet die Rheinische Post. Geplant sind attraktive Aquarien für Haie und Pinguine und besser ausgestattete Vitrinen. Unter anderem soll der Hai-Tank zum Großaquarium mit Riff und natürlichem Boden umgewandelt werden. Glasdächer, Belüftungsanlagen und Fußböden werden erneuert. Der Freundeskreise Löbbecke-Museum und die Zoofreunde übernehmen 1,8 Millionen Euro der Sanierungskosten.

Durch die Maßnahmen soll die Attraktivität des Aquazoo gesteigert werden und die Besucherzahlen, die von 600.000 auf 365.000 pro Jahr gesunken sind, wieder erhöht werden. Die Sanierung soll Anfang 2014 beginnen und im Frühjahr 2015 abgeschlossen sein.

5

Dienstag, 2. Juli 2013, 21:37

Erwin hats so gewollt. Wirkt noch heute. Amen.

Werbung

unregistriert

Werbung


6

Donnerstag, 31. Oktober 2013, 10:08

Der Aquazoo schließt am Sonntag bis 2015

Nur noch bis zum Ende der Woche können Besucher die 450 Tierarten des Aquazoos ansehen. Dann schließt er seine Pforten für eine umfassende Sanierung, die 13 Millionen Euro kosten und eineinhalb Jahre dauern soll. Mehr als 25 Jahre alt ist das Gebäude am Nordpark inzwischen, vieles ist nicht mehr auf dem neuesten Stand – das gilt für Teile der Technik ebenso wie die 80er-Jahre-Optik der Ausstellung. weiter lesen auf rp-online.de

7

Donnerstag, 11. Februar 2016, 12:11

Aquazoo-Sanierung wird deutlich teurer - Wiedereröffnung auf 2017 verschoben

Die Sanierungsarbeiten am Aquazoo im Nordpark ziehen sich weiter in die Länge. Die Wiedereröffnung wurde nun auf 2017 verschoben. Als der Zoo im November 2013 geschlossen wurde, hatte man noch auf eine Fertigstellung im April 2015 gehofft.

Zudem steigen die Kosten um weitere 3,3 Millionen Euro. Die Stadt rechnet nun mit insgesamt 18,8 Millionen Euro für die gepanten Maßnahmen. Anfangs sollten noch 13 Millionen Euro ausreichen. Die Verantwortlichen nennen eine Vielzahl von Problemen als Ursache, so zum Beispiel unbekannte Schadstoffbelastungen in dem Gebäude aus den 1980er Jahren oder Mehrkosten bei der Haustechnik, bei denen sich ein Ingenieurbüro deutlich verkalkuliert hatte. Die Rede ist von bis zu 1,3 Millionen Euro alleine für diesen Bereich. Zudem ging eine im Trockenbau tätige Firma insolvent.

Inzwischen konnten die meisten Bauarbeiten jedoch abgeschlossen werden. Nun werden die Aquarien und Terrarien eingerichtet und die Tiere eingewöhnt, während die Haustechnik bis Mitte des Jahres finalisiert wird.

8

Mittwoch, 10. Mai 2017, 10:30

Eröffnung am FR, 22. September 2017

6.000 Tiere ab September im Aquazoo

Quelle: Express

Werbung

unregistriert

Werbung


9

Mittwoch, 10. Mai 2017, 19:56

Cool, bin sehr gespannt! Freue mich schon mit der Lütten da mal hinzugehen.... :)

Connect!

DC bei Facebook
DC bei twitter
DC bei Google+
DC bei YouTube

Kontrollzentrum

Konsumenten-Tipps

Wir unterstützen:

youpod - Das Düsseldorfer Jugendportal NRWHITS - Das Erlebnisportal für Nordrhein-Westfalen

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

wbb.portal.box.linkListLinksBox.title

Geburtstage