Beiträge von bartotainment

    Naja, die Mieten sind hier relativ teuer, vor allem wenn du zentral, aber halbwegs mondän wohnen wollen würdest! ;)


    Wenn du an der Uni anfängst wäre Wersten eventuell interessant für dich. Der Stadtteil ist nicht sonderlich teuer, liegt dennoch nah an der Uni und es gibt Verkehrsanbindungen. Ist jetzt nicht der hübscheste Stadtteil, aber ganz in Ordnung.


    Wenn du an der FH anfangen solltest, wären die Stadtteile Pempelfort, Derendorf oder Golzheim perfekt für dich, aber vor allem in letzterem Viertel sind die Mieten recht hoch für Studies. Derendorf kann ich aber wärmstens empfehlen, hier gibt es stellenweise noch günstige WG-taugliche Buden und du wohnst super verkehrsgünstig!


    ...so oder so, viel Erfolg beim Studium und viel Spaß in Düsseldorf! :)

    Ich find´s ja super, dass die Special Olympics hier stattfinden, aber es ist lächerlich, dass sich eine Stadt wie Düsseldorf damit als Behinderten-freundlichen Ort präsentieren und profilieren darf!


    Es gibt nach wie vor ohne Ende S-Bahnhöfe ohne Fahrstuhl an denen Menschen im Rollstuhl oder mit Gehbehinderung aufgeschmissen sind, zahlreiche Bürgersteige sind nicht abgesenkt und kostenlose, rollstuhlgerechte WC´s gibt es auch zu wenig! Ach ja, dass man als Rollifahrer in der Altstadt blöd wie ein Fremdkörper angeguckt wird kommt noch dazu!


    ARMES REICHES DÜSSELDORF! :-/

    Bei uns in der Brause/Metzgerei Schnitzel e.V. war es auch bombig. Wir haben eine Reihe Gastkünstler aus Holland da gehabt, die Malerei, Installation, Musik, Handwer und Kulinarisches miteinander verknüpft haben. Highlight für mich war eine dadaistische Lesung, die sehr lustig und unterhaltsam gewesen ist! Volles Haus hatten wir auch, anschließend Party mit zwei wirklich guten DJ´s die ebenfalls aus den Niederlanden angekarrt wurden! :-)

    Ich bin gestern zur Arbeit und zurück gelaufen und werde das auch heute wieder tun. Sind zwar je 45 Minuten richtig strammer Marsch, aber was soll´s! Ich find´s nach wie vor okay, wenn der Verkehr lahm gelegt wird, ist ja schließlich Sinn und Zweck eines Streiks! :thumbup:

    Also viele Supermärkte sind ja wieder zurück gerudert bei den Öffnungszeiten und haben jetzt maximal bis 22Uhr auf. Ein paar Rewe-Märkte halten doch nur noch an der Öffnung bis 24Uhr fest. Wenn ich was vom Büdel brauche, dann eh meist erst so gegen 2 Uhr Nachts! ;)


    Hier bei mir im Umkreis gibt es auch noch mehr als genug Büdchen, von einem Massensterben kann hier echt keine Rede sein. Im Umkreis Collenbachstraße kann ich auf Anhieb sechs Büdchen nennen, von denen zwei sogar bis drei oder vier Uhr Morgens geöffnet haben. - Bei Bedarf und nach Absprache sogar noch länger! In Derendorf geht´s uns noch Gold! :bier: :D

    Hey, das freut mich doch zu hören. Es ist mittlerweile eine riesen Szene entstanden, nicht nur in ganz Deutschland, sondern vor allem auch in NRW und sogar Düsseldorf hat inzwischen eine kleine Subgruppe von Retro-Fanatikern. Wenn dann hin und wieder auch nicht direkt "betroffene" etwas damit anfangen können, freut mich das um so mehr! :)


    [IMG:]

    Da ich jetzt länger nicht mehr im Forum aktiv war, habe ich auch diesen Thread schleifen lassen...ich reaktivier den jetzt mal und poste ein Interview, das ich die Tage mit dem Chiptune-Musiker TRONIMAL geführt habe. Das Interview fand während eines Chiptune-Workshops im Kunstverein Damen und Herren e.V. statt.


    Den kompletten Artikel gibt es auf PIXELKITSCH und ein bissel Mucke vom guten Tronimal findet Ihr auf seiner Soundcloud! :)


    [video]

    [/video]

    Also ich habe mich eh schon drauf eingestellt, morgen je 45 Minuten zu Fuß zur Arbeit und zurück zu latschen. Sollen die mal streiken, "Arbeitskampf" ist nichts was man boykottieren sollte! :thumbup:

    Also ich bin mir noch nicht sicher wie wir es dieses Jahr handhaben, aber bei uns in der Brause/Metzgerei Schnitzel e.V. werden eigentlich zur EM und WM immer alle Spiele übertragen. Die Leinwand ist bei uns nicht die beste, aber die Atmosphäre ist stets familär gemütlich und die Getränkepreise sehr human!


    Falls sich dieses Jahr was in der Richtung auftut, gebe ich hier nochmal Bescheid! :)

    Hello Party...ne anders, Hallo Autofahrer!


    Ich müsste morgen mit dem Auto in den Medienhafen und wollte fragen, wie dort tagsüber die Parksituation ist und ob man dort einen kostenlosen Parkplatz kriegen kann...ich kenne dort sonst nur die teuren PArkhäuser und für zehn Stunden während ich malochen bin, ist mir das zu teuer!


    Über Tipps zum Parken in und um den Medienhafen würde ich mich also freuen! :)

    Also ich habe vor einigr Zeit mal wieder ausgemistet, ist natürlich eher elektronisch, aber auch ein wenig Reaggae-Krams und anderes Zoix auf 12 und 7 Zoll. Wenn du magst, kannst du gerne mal drüber schauen! :)