Du bist nicht angemeldet.

Portal

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Duesseldorf-Community.de. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Die neusten Beiträge im Forum

Thema
Antworten
Zugriffe
Letzte Antwort

Von fulci 10. März 2017, 08:30)

Forum: Düsseldorf News

9 311

Von SCHoSCH

(20. März 2017, 11:09)

Von chantacrew 20. März 2017, 10:28)

Forum: Partys & Events

0 59

keine Antwort

Von DC-Redaktion 16. März 2017, 16:06)

Forum: Fortuna Düsseldorf

1 142

Von f95

(17. März 2017, 15:06)

Von DC-Redaktion 15. März 2017, 17:01)

Forum: Düsseldorf News

3 133

Von f95

(17. März 2017, 15:03)

Von DC-Redaktion 16. März 2017, 16:03)

Forum: Kö-Bogen

0 82

keine Antwort

Von SCHoSCH 15. März 2017, 17:11)

Forum: Fortuna Düsseldorf

0 57

keine Antwort

Von DC-Redaktion 13. März 2017, 14:20)

Forum: Düsseldorf News

1 119

Von SCHoSCH

(15. März 2017, 09:57)

Von fulci 6. März 2017, 14:19)

Forum: Düsseldorfs beste(r)

3 159

Von Bonecrusher

(13. März 2017, 10:56)

Konsumenten Info

Nachrichten

Skipiste am Kö-Bogen?

geschrieben von DC-Redaktion am Donnerstag, 16. März 2017, 16:03

Laut dem WDR plant ein Event-Veranstalter eine Skipiste am Kö-Bogen. Demnach will soll eine bis zu zehn Meter hohe Skipiste aufgebaut werden, auf der man im kommenden Winter Ski und Schlitten fahren könnte. Rund 50 Meter lang und bis zu 16 Meter breit soll die Skipiste werden. Ab November könnte sie zur Verfügung stehen.

Dahinter steckt offenbar Veranstalter Titus Jacobs, der unter anderem schon das Openair-Kino am Rheinufer und die Eisbahn in der Innenstadt organisierte. Neben einem Ski- und Schlittenverleih will er auch Gratis-Skikurse für Grundschulen anbieten. Nächste Woche soll es weitere Gespräche im Düsseldorfer Rathaus geben.

Das Füchschen Zelt ist Geschichte

geschrieben von DC-Redaktion am Mittwoch, 15. März 2017, 17:01

Paukenschlag: das Füchschen Zelt zieht sich endgültig von der Größten Kirmes am Rhein zurück. Das gab der Chef der Brauerei Füchschen, Peter König, heute in einer Videobotschaft bekannt.



Er begründete die Entscheidung, die nach intensiven Beratungen im engsten Kreis getroffen worden sei, vor allem mit dem Sicherheitsaspket. Als Gastgeber und Gastwirt sorgt sich König nicht nur um die Sicherheit seiner Gäste sondern auch um die seines Personals. Deswegen wir er das beliebte, riesige Disco-Zelt "in den nächsten Jahren nicht mehr aufbauen". Damit verliert die Düsseldorfer Kirmes dauerhaft einen ihrer größten Anziehungspunkte und den sicherlich wichtigsten Party-Hotspot.

Boui Boui Bilk soll abgerissen werden

geschrieben von DC-Redaktion am Montag, 13. März 2017, 14:20

Das Boui Boui Bilk in der ehemaligen Schraubenfabrik Max Mothes, hat sich innerhalb kürzester Zeit zu einem der interessantesten Veranstaltungsorte Düsseldorfs entwickelt. Ob Nachtflohmarkt, Streetfood Festival, Lesung oder Konzert - das Boui Boui Bilk bietet Raum für Kunst, Kultur und Klamauk. Und das hat unsere Stadt bitter notwendig. Denn Räumlichkeiten dieser Art muss man inzwischen mit der Lupe suchen. Jedoch wussten die Betreiber schon zur Eröffnung ihrer "multidisziplinären Kunstplattform" namens Boui Boui Bilk, dass es ein Projekt auf Zeit sein würde. Und diese Zeit scheint nun abzulaufen.

Wie die Rheinische Post schreibt, hat ein Investor eine Bauvoranfrage an die zuständige Bezirksvertretung 3 gestellt. Er will auf dem...[Weiterlesen]

Amoklauf: Axt-Angriff am Düsseldorfer HBF

geschrieben von fulci am Freitag, 10. März 2017, 08:30

Derzeit am Düsseldorfer HBF! Aus der Rheinischen Post:

Zitat

Die Polizei hat die Zahl der Verletzten nach dem Axt-Angriff am Düsseldorfer Hauptbahnhof noch einmal korrigiert. Demnach wurden neun Menschen verletzt, vier von ihnen schwer. Der Tatverdächtige ist nach wie vor im Krankenhaus und wird unter Polizeiaufsicht behandelt. [/size]

Bombenentschärfung in Düsseldorf-Rath mit massiven Auswirkungen

geschrieben von DC-Redaktion am Donnerstag, 9. März 2017, 08:51

An der Theodorstraße in Düsseldorf-Rath wurde am Abend eine Fünf-Zentner-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Sie soll am Mittag entschärft werden. 8.000 Menschen im Umkreis Radius von einem Kilometer um die Fundstelle müssen ihre Wohnungen verlassen. Die Autobahnen A52 ist gesperrt, die A44 soll ab 9:30 Uhr gesperrt werden. Durch Bauarbeiten bei der Bahn kommt es zu zusätzlichen Problemen für den Berufsverkehr. Auch die Rheinbahnlinien 729, 730, 752, 754, 756, 757, 758, 760, 776, sowie SB 51 und SB 55 sind betroffen und werden nach Angaben der Rheinbahn an der letzten Station vor der Sperrung gekappt.

Informationen zu Evakuierung findet ihr hier

Konsumenten Infos

Boardgalerie - aktuellste Bilder

Neuigkeiten im Überblick

Letzte Themen

Connect!

DC bei Facebook
DC bei twitter
DC bei Google+
DC bei YouTube

Kontrollzentrum

Konsumenten-Tipps

Wir unterstützen:

youpod - Das Düsseldorfer Jugendportal NRWHITS - Das Erlebnisportal für Nordrhein-Westfalen

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

wbb.portal.box.linkListLinksBox.title

Geburtstage

heini (37)

Neue Benutzer

CesarHodso(Heute, 03:42)

LawrenceTa(Heute, 01:36)

WGQLuann5(Gestern, 23:45)

Thanh9817(Gestern, 23:13)

GuillermoV(Gestern, 18:52)

Statistik

  • Mitglieder: 5406
  • Themen: 8210
  • Beiträge: 76913 (ø 22,03/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: CesarHodso