Hitzewelle in Düsseldorf

  • Wie vor ziemlich genau einem Jahr steht die nächste Hitzewelle in den Startlöchern. In Nordrhein-Westfalen könnte in dieser Woche sogar ein Hitzerekord fallen, der schon ziemlich lange Bestand hat - nämlich seit dem 27. Juni 1947. Damals wurde in einer nicht näher bekannten Großstadt mit einer ziemlich überdimensionierten Kirche südlich von Düsseldorf eine Temperatur von 37,9 Grad gemessen. Bis heute der gültige Juni-Hitzerekord.

    Leut Meteorologe sind am heutigen Montag mancherorts 35 Grad möglich, am Dienstag werden wohl die 37 Grad überschritten. Am Mittwoch könnte dann der Hitzerekord fallen: möglich sind 38, womöglich sogar bis zu 40 Grad.

    Ich hoffe ihr kommt alle trotzdem gut durch diese Woche...