Neues vom FARBFIEBER

  • Flingern ist um ein riesiges Wandbild reicher: auf der Außenfassade der Ackerstr.59 hat sich die Künstlergruppe 'Farbfieber' ein weiteres Denkmal gesetzt (s.u.)!


    Wer mehr über die Düsseldorfer Gruppe um Klaus Klinger erfahren will, die seit Enbe der 70er in Düsseldorf und der ganzen Welt mit farbenfrohen aber stehts kritischen Werken zu begeistern weiß, sollte einen Blick auf die Website www.farbfieber.de werfen. In der Gallerie findet man viele bekannte Düsseldorfer Wandbilder wieder.


    [IMG:]
    Quelle: farbfieber.de

  • Das neuste Projekt der Gruppe ist seit 2 Wochen auf der Gerresheimerstr.49 zu bewundern:


    [IMG:]
    Qulle: fugo


    [IMG:]
    Quelle: farbfieber.de


    Erklärung zum Motiv: "Ein "extragroßes Geburtstagsgeschenk" hat sich die Kirchengemeinde St. Elisabeth und Vinzenz zum 800. Geburtstag ihrer Schutzpatronin gemacht: Die Künstlergruppe 'Farbfieber' hat in den ersten Wochen des Jahres die Fassade der Pfarrhäuser Gerresheimer Straße 69 und Vinzenzplatz 1 mit überdimensionalen Gesichtern gestaltet, so dass neben der Elisabethkirche nun insbesondere für die Zugreisenden ein neuer Blickfang in Flingern entstanden ist. In besonderer Weise zeigt die Gemeinde, die in ihrer Arbeit einen deutlichen Schwerpunkt in der sozialen Arbeit setzt, so die Zugewandtheit der Kirche zu den Menschen. "




    Weitere Infos unter www.farbfieber.de

  • Hallo zusammen.
    Das Wandbild auf der Ackerstrasse 59 ist eine Auftragsarbeit von uns an Klaus Klinger. Die Geschichte zu unserer "ollen alten Giebelwand" haben wir nun zusammen getragen und eine Website geschaffen.
    www.haus-ackerstrasse.de ist am Pfingstsamstag online gegangen. Schaut euch einmal um und wenn es fragen gibt, geht über das Kontaktformular. Wenn ihr mögt, geht zum Gästebuch. Sollte zufällig jemand Fotos so ab 1920 haben, freuen wir uns sehr, wenn wir das erfahren.


    Herzlichst
    Heide Buchwald


    Aus gegebenem Anlass:
    Panoramafreiheit ja.
    Fotografieren zu kommerziellen Zwecken nein.

  • Erstmal herzlich willkommen Heide.


    Zitat

    Original von Heide
    [...]
    Hinweis.
    Alle Rechte am Bild sind bei mir. Ihr wißt was das heißt.


    Ich persönlich finde es nicht gerade nett direkt mit einem Beitrag einzusteigen, der etwas enthält was sich wie eine Unterstellung anhört(!)


    Wenn ich Fotos von eurem Kunstwerk veröffentlichen möchte, mache ich das Fotos selbst mit der eigenen Kamera - ich gehe mal davon aus, das es sich hier nicht um eine zeitweilige Kunstaktionen handelt. Damit gilt die Panoramafreiheit.


    Sorry, ich weiß nicht was der Spruch aussagen soll !?!

  • Farbfieber im Allwetterbad Flingern


    Tolle Farbfieber-Aktion im Allwetterbad Flingern: Street-Art-Künstler des UrbanArt Festivals haben dort die künstlerischen Gestaltung der Betonpfeiler begonnen, die seit dem Abriss des Zeltdachs über dem Schwimmbecken unschön und sinnfrei im Bad stehen. Klaus Klinger vom Verein Farbfieber hatte ursprünglich auf Wunsch der Düsseldorfer Bädergeselschaft ein Gesamtkonzept erarbeitet, für das dann jedoch das Geld fehlte. Daher verschönerten die zwölf Künstler die Betonstützen ohne Honorar. Das sei ihr Geschenk an die Bürger, so Klinger.


    Jetzt möchte die Bädergeselschaft wissen, welche Säule den besuchern am besten gefällt. Dazu kann ab sofort eine E-Mail mit dem Betreff "Farbfieber" und den Künstlernamen der entsprechenden Lieblingssäule an info[at]baeder-duesseldorf.de gesendet werden. Unter den Einsendungen werden 10 Freikarten für die Sommersaison 2015 verlost. Bilder der Arbeiten findet man auf der Website der Bädergesellschaft.