Erneuter Sieg für die Mannschaft der HSG Düsseldorf!

  • :thumbsup:HSG gewinnt auch im Hexenkessel von Gensungen und setzt Siegesserie fort


    Die HSG Düsseldorf bleibt weiter auf Erfolgskurs: Nach einem 25:24 (11:11)-Erfolg bei der HSG Gensungen/Felsberg zogen die Blau-Gelben wieder am TV Willstätt-Ortenau, der bereits am Freitagabend am 42:32 gegen den TV Korschenbroich gewann, vorbei und kletterte hinter den TSV Bayer Dormagen, der ebenfalls am Freitagabend mit 32:19 gegen Eisenach siegte, auf Platz 2 der 2. Handball-Bundesliga Süd. Das Spiel war von vielen technischen Fehlern und etlichen unschönen Szenen geprägt, so wurden Düsseldorfer Fans von den einheimischen Fans beleidigt und beschimpft, Philipp Pöter lag nach einem Schlag von Steffen Ober gegen den Kehlkopf kurz vor Spielende minutenlang auf dem Spielfeld liegen, der Youngster bekam keine Luft mehr.


    Kompletter Artikel: http://www.hsg-duesseldorf.de/index.php?id=533&no_cache=1&tx_ttnews[tt_news]=3205&tx_ttnews[backPid]=500&cHash=582352cf46

    Quelle: www.hsg-duesseldorf.de