[12.07.-20.07.08] Größte Kirmes am Rhein

  • Erste Einblicke vom ersten Kirmes-Tag:
    [gallery]659[/gallery] [gallery]660[/gallery] [gallery]661[/gallery] [gallery]662[/gallery] [gallery]663[/gallery] [gallery]664[/gallery] [gallery]665[/gallery] [gallery]666[/gallery] [gallery]667[/gallery]


    Mein Fazit nach Besuchen im Füchschen-, Diebels-, Frankenheim und Jonges-Zelt:
    Im Füchschen-Zelt war's genial wie immer. Allerdings hatte ich zum 100sten etwas neues erwartet. Den großen Füchschen Figuren sieht man die letzten Einsätz mittlerweile deutlich an. Wenigstens ein frischer Anstrich wäre doch drin gewesen. Naja. Das Diebels-Zelt war ganz nett, ingesamt war's aber nicht mein Fall. Frankenheim versucht mit dem "Heimat Strand Delux" genau die selbe Schiene zu fahren wie das Füchschen. Die Partystimmung war allerdings nichtmal halb so gut! Dafür sah das Zelt amtlich aus. Im Jonges Zelt hingegen war die Stimmung genial und der DJ entgegen meiner ersten Befürchtung sehr ordentlich! Gespielt wurde vorzugsweise House und R'n'B. Das Zelt war den ganzen Abend über gut gefüllt, platzte aber auch nicht gearde aus allen Nähten.


    FAZIT: Füchschen lohnt wie immer aber auch im Jonges sollte man mal vorbeischauen. Das naturtübe Alt ist sowieso genial.

  • Kirmes-Architekt Thomas König sprach gestern vom erfolgreichsten Kirmesautakt der letzten 15 Jahre! :thumbup: Rund 1 Mio. Besucher wurden gezählt. Nach ersten Schätzungen machtens ie Umsätze in Höhe von 30 Mio. EUR. Laut Polizei war es ein friedlicher Auftakt - bis zum Abend gab es lediglich einen Taschendiebstahl und kleinere Schlägereien. So kann es weitergehen! Bis Mittwoch spielt auch das Wetter mit! Es bleibt lecker sonnig und warm.

  • <object width="425" height="344"><param name="movie" value="http://www.youtube.com/v/Nn-doi9lvio&hl=en&fs=1"></param><param name="allowFullScreen" value="true"></param><embed src="http://www.youtube.com/v/Nn-doi9lvio&hl=en&fs=1" type="application/x-shockwave-flash" allowfullscreen="true" width="425" height="344"></embed></object> Wtf...da gehts ab.... :D :bier: :bier: :bier:

  • Hi Leute,


    bin gerade mal auf dieses Portal gestoßen - bin ganz scharf auf die Kirmes und das Füchschen-Zelt!! Kenne nur leider nicht soviele Leute hier! Hat denn Eurer "Spontan-Treffen-Session-one" funktioniert. Bei einer zweiten Session wäre ich sicher mit von der Partie!!


    Allerdings bin ich schon sehr gespannt, ob ich diesmal meine romantische Riesenrad-Tour bekomme



    @ pappnase1971: Da müsste doch was gehen?!? ;)

  • Mein Fazit nach dem zweiten Kirmes Besuch:


    Porno al Forno haben gestern in gewohnter Manier das Uerige-Zelt gerockt! :thumbsup: Der Laden hat gebebt! Absolut erstklassig.
    [gallery]668[/gallery]


    Die DK-Pimps hatten davor/danach/dazwischen eher einen schlechten Tag. Die gespielten Tracks waren wie immer genial gewählt die Übergänge gingen aber zu oft daneben.


    Danach waren wir kurz im Füchschen-Zelt. Da die jedoch als einziges Zelt (!) schon um 23 Uhr die Musik auf Zimmerlautstärke runterdrehen mussten ( ?(X(:cursing: ), zogen wir recht schnell weiter.


    Das Frankenheim-Zelt machte anfangs einen guten Eindruck, der selbstverliebte DJ, der seine eigene Single gleich dreifach ankündigte ("Yeah, das is meine Single! Meine! Kennt ihr sicher ausm TV! Yeah!" :thumbdown:) und das vergelcihsweise lahme Publikum verscheuchten uns aber einigermaßen schnell.


    Das Jonges-Zelt hielt uns hingegen wieder etwas länger. Ich mag dat Bierchen! :bier: :thumbup:

  • .....Danach waren wir kurz im Füchschen-Zelt. Da die jedoch als einziges Zelt (!) schon um 23 Uhr die Musik auf Zimmerlautstärke runterdrehen mussten ( ?( X( :cursing: ), zogen wir recht schnell weiter....


    was ist denn das für ein Besch.... ? :thumbdown:


    Frankenheim war ja schon sa nicht der Renner, hab das erste Bier (nach langer Alt-Abstinenz) kaum runter bekommen. Zum Glücks liefs nacher im Füchschen ganz gut :thumbup:


    Jonges muss ich unbedingt mal kosten ! ....leider noch bis Fr warten :(

  • @ fulci: dann mal einen schönen Urlaub!!


    Werde wohl auch erst Freitag wieder zur Kirmes losziehen. Dann mit Freundin zum Feuerwerk - ganz romantisch!! :D


    Vielleicht geht´s dann am Samstag nochmal ins Zelt feiern - oder doch LoPa in Dortmund????? ?(

  • Laut den veranstaltenden Sankt Sebastianus Schützen kamen auch in diesem Jahr wieder über 4 Mio. Besucher zur größten Kirmes am Rhein. Wäre das Wetter an den letzten Kirmes-Tagen besser gewesen, hätte es vermutlich sogar einen neuen Besucherrekord gegeben.


    Die Polizei sprach von einem friedlichen Volksfest. Bis auf einige kleinere Schlägereien und Diebstähle blieb es weitestgehend ruhig. Allerdings mussten mehr als 500 Fahrzeuge im Krimesumfeld abgeschleppt werden. Das entspricht einer Steigerung von über 20% zum Vorjahr.

  • Ihr könnt mir sagen was ihr wollt das Füchschen-Zelt ist jeden Tag auf neue einfach der Hammer gewesen.
    War 7 von 9 Tagen (ja, ich bin ein Junkie) da und ich hab mich keinen Tag gelangweilt!!
    Die DJs, die Musik, die Stimmung das gibt es nirgendwo sonst in Düsseldorf!!!
    Wenn Herr König mit diesem Konzept nen Club aufmachen würde könnte er sich wohl noch ein paar Taler dazu verdienen!! Ich freu mich jetzt schon auf nächstes Jahr!! Habe auch nach 7 Tagen immer noch nicht genug!!

  • Fazit: Schön war es wieder. Neben dem Stammzelt (Fuchs) habe ich auch noch das Uerige Zelt für mich gewonnen. Mit den richtigen Leuten geht es da genau so ab.


    Das mit dem Club haben wir vor zwei Jahren auch schon gesagt. Der muss auch nur einen Tag in der Woche offen haben. So würde es etwas besonderes bleiben. Problem ist nur, dass der Peter überhaupt nicht daran denkt... und wegen des zusätzlichen Geldes schon gar nicht. Man muss bedenken, was das auch kosten würde. Schade schade ;)

  • Andrew83 schrieb:

    Die DJs, die Musik, die Stimmung das gibt es nirgendwo sonst in Düsseldorf!!!


    Ich sehe meine Ursprungsaussage bestätigt! ;) Der beste Club der Stadt!


    Das mit dem Club haben wir vor zwei Jahren auch schon gesagt. Der muss auch nur einen Tag in der Woche offen haben. So würde es etwas besonderes bleiben. Problem ist nur, dass der Peter überhaupt nicht daran denkt... und wegen des zusätzlichen Geldes schon gar nicht. Man muss bedenken, was das auch kosten würde. Schade schade ;)


    Yap, genau! Er bleibt da im Übrigen seinem Exklusiv-Charakter treu.