Düsseldorf eine schöne Stadt aber...

  • Düsseldorf ist eine schöne Stadt.. aber mich interessiert welche deutsche Städte ihr ebenso mögt !!!


    Meine absolute meiste geliebte Stadt ist natürlich Berlin. Tolle Kultur und Sehenswürdigkeiten !!!


    Aber mitlerweile habe ich auch sehr gefallen an der Stadt gefunden in der ich leben !!! Duisburg !!!
    Vor einigen Jahren war Duisburg für mich der absolute Horror, aber mitlerweile habe ich gemerkt das diese Stadt echt viele schöne Ecken hat. Duisburg besteht aus viel Natur mit reichlich Wäldern und Seen. Unsere Innenstadt wird immer schöner und moderner und der Innenhafen ist eh ein besuch Wert und vorallem der riesige Landschaftpark der nicht nur Optisch pluspunktesammelt sondern in dem tolle Events stattfinden !!!


    Wie schauts bei euch aus??

  • ...also wenn ich berlin höre muss ich immer kotzen...weltweit eine der am mesiten gehypten städte mit einer durchaus interessanten alterntaiv-kunst und -kulturszene, aber letztlich nicht mehr als ein blase von zugezogenen mitläufern und eingebildeten und aroganten ur-berlinern, die sich bis heute auf ihren gepumpten status als weltstadt etwas einbilden!


    - nicht neu, aber spannender, weil echter und etwas weniger aufgeblasen ist hamburg!!! weitaus entspanntere menschen, sehr viel potential an streetartists und eine relativ lebendige clubszene, zudem natürlich die nähe zur see, das kann einiges!


    - ansonsten ist dresden auch ne tolle stadt, von der architektonischen beschaffenheit so ein etwas herunter gekommenes klassich preußisches sammelsurium an tollen gebäuden, dazwischen viele schöne geschäfte und kulturell die echte alternative im osten deutschlands!

  • Beeindruckende Baudenkmäler, charmante Stadtviertel, ungezwungene Umgangsformen, brauchbare Fachgeschäfte (z.B. Musicstore), erfrischend helles Bier und den Flair eine Weltstadt hat *öln zu bieten. Im Umkreis von ca. 300 km ist nichts halbwegs Vergleichbares zu finden.

  • Beeindruckende Baudenkmäler, charmante Stadtviertel, ungezwungene Umgangsformen, brauchbare Fachgeschäfte (z.B. Musicstore), erfrischend helles Bier und den Flair eine Weltstadt hat *öln zu bieten. Im Umkreis von ca. 300 km ist nichts halbwegs Vergleichbares zu finden.


    oh je, oh je, wenn das der chef liest!!! :D


    ...aber der musicstore ist tatsächlich ein grund in die stadt mit der kapelle zu fahren!

  • ...also wenn ich berlin höre muss ich immer kotzen...weltweit eine der am mesiten gehypten städte mit einer durchaus interessanten alterntaiv-kunst und -kulturszene, aber letztlich nicht mehr als ein blase von zugezogenen mitläufern und eingebildeten und aroganten ur-berlinern, die sich bis heute auf ihren gepumpten status als weltstadt etwas einbilden!

    Hahaha! Sehr treffend! :thumbsup:


    Meine Hitliste:


    1.) Düsseldorf (bin halt hier geboren und fühle mich immer noch am wohlsten hier in dieser Stadt)
    2.) Hamburg
    3.) Byron Bay , NSW (eigentlich keine richtige Stadt, aber da hatte ich bislang definitiv den meisten Spaß außerhalb Düsseldorfs :D )

  • Den Meinungen zu Berlin schliesse ich mich an, möchte nur noch ergänzen das Berlin schlichtweg potthässlich ist und die Berliner total unfreundlich...
    "sympathisch" ist diese ach so tolle "Berliner Schnauze" überhaupt nicht.


    Mir gefallen inD eutschland noch sehr Hamburg, München und mit Abstrichen Heidelberg...

  • Wenn es um häßliche Städte geht , stehen bei mir Berlin Und Frankfurt am Main ganz oben, gefolgt von der Stadt, dessen Name hier nicht genannt werden darf.


    Schön finde ich wenn schon eher kleinstädte, die sind nicht so verbaut.

    Man sagt niemand ist Perfekt, doch ich war schon immer ein Aussenseiter !
    P.S. ich bin Bi-Radikal[size=14][size=14] I like Linux :-)

  • Hannes Wurst : billige Provokation! :thumbdown: Keine Ahnung was du damit bezwecken willst...


    Wenn ich eine andere Stadt als Düsseldorf wählen müsste, so wäre das Hamburg. Ich mag die Leute, die Szene, das Flair und die zig Möglichkeiten einen Abend mit guter Musik zu genießen!


    Außerhalb Deutschlands wären's definitiv Queenstown oder Wanaka in NZ!

  • Hannes Wurst : billige Provokation! :thumbdown: Keine Ahnung was du damit bezwecken willst...


    Solche Kommentare Überlese ich immer, man kann die Leute ca 40 Km Südlich von Düsseldorf ja auch verstehen.


    1. Auf der falschen Rheinseite gebaut.
    2. Hochwasserschutzgebiet für Düsseldorf.
    3. Hauptstadt der Homosexuellen (soll keine Hetzte gegen Homos sein, nur eine Feststellung)
    4. Die größte Leistung ist der Karnevall.
    5. Nur Bierersatz zum trinken.
    6. Keine Landeshauptstadt.


    Da muß der Frust manchmal raus.

    Man sagt niemand ist Perfekt, doch ich war schon immer ein Aussenseiter !
    P.S. ich bin Bi-Radikal[size=14][size=14] I like Linux :-)

  • Solche Kommentare Überlese ich immer, man kann die Leute ca 40 Km Südlich von Düsseldorf ja auch verstehen.
    [..]
    3. Hauptstadt der Homosexuellen (soll keine Hetzte gegen Homos sein, nur eine Feststellung)
    [..]
    Da muß der Frust manchmal raus.


    du schreibst das es keine hetze sein soll und zuletzt schreibst du das der FRUST auch mal raus muss? du wiedersprichst dir selber. gehts noch?

  • du schreibst das es keine hetze sein soll und zuletzt schreibst du das der FRUST auch mal raus muss? du wiedersprichst dir selber. gehts noch?



    Keine Hetzte gegen Homos, von den Bewohner der Stadt , dessen Name hier nicht genannt werden darf war nicht die rede :D

    Man sagt niemand ist Perfekt, doch ich war schon immer ein Aussenseiter !
    P.S. ich bin Bi-Radikal[size=14][size=14] I like Linux :-)

  • Kommt immer darauf an, in welchem Stadtteil man wohnt, und ich denke das es in der Stadt dessen Name hier nicht genannt werden darf auch nicht anders ist.

    Man sagt niemand ist Perfekt, doch ich war schon immer ein Aussenseiter !
    P.S. ich bin Bi-Radikal[size=14][size=14] I like Linux :-)

  • berlin vor 10 jahren war ein traum. auch heute kann man in berlin eine tolle zeit haben, muss die guten sachen aber noch mehr als damals suchen. ohne locals geht eigentlich nichts und man gerät nur in pub crawls oder ähnlichen shit. und ja, die berliner sind schon immer etwas besser, politisch korrekter und fortschrittlicher als der rest de republik gewesen ;) find ich aber ok. hauptstadtvolk. aber es gibt dort viele interessante jobs und dadurch viele interessante menschen. und berlin hat verdammt viele schöne ecken.


    hamburg ist nett. hafenflair. ist aber noch zugezogener mit wessi vorstadtkids die einen auf großstadt machen als berlin. zudem viel zu teuer.


    münchen ist vielleicht etwas besser als sein ruf. studentenstadt, boarderszene, alpen, alte bausubstanz - aber kein wasser, überteuer und doch zu schick.


    köln - gutes nachtleben und konzerte, studentisch und städtisch zugleich, medien- und internet- vs. dus-beratervolk - dafür ziemlich zerbaut, überteure mieten zwischen agnesviertel und bayenthal, möchtegern berlin, überdurchschnittlich viele asi kids, bornierte ur-kölner.


    dresden ist eine alternative. platzt nicht aus allen nähten wie unsere stadt, tolles "umland" (von weimar, leipzig bis nach görlitz, breslau, elbsandstein, erzgebirge). erschwingliche mieten, keine täglichen pendler-karawanen die die luft verpesten und den ganzen raum klauen, abwechslungsreiches nachtleben, kommunikative, offene, neugierige einheimische, elbe, schönes stadtbild.