Hey du Böller werfender Dreckssack

  • Man hab ich ne Krawatte! Was da heut beim Spiel gegen die lilaweiße Scheiße passiert ist, darf nicht toleriert werden! Mitte der ersten Halbzeit schmeißt irgendein minderbemittelter Dreckssack einen ohrenbetäubend lauten Böller auf das dreiköpfige Kamerateam vor Block 36. Einer der drei wankt wenige Sekunden später Richting Eckzähne, bricht zusammen und muss wenig später mit einem weiteren Kollegen ins Krankenhaus eingeliefert werden.


    Unfassbar das die Umherstehenden im Block den Penner nicht dierekt umgehauen und den Ordnern übergeben haben! Wie kann man sowas tatenlos mit ansehen! Wie kann man so etwas verantwortungsloses tun!?


    Nun also zu dir du Böller werfender Dreckssack! Stell dich freiwillig, akzeptiere deine Strafe und lass dich nie wieder bei Fortuna blicken! Wenn ich dich in die Finger bekomme...

  • Hab ja keine Ahnung vom Fußball,


    aber wegen solchen und in der Art & Weise vergleichbaren Ereignissen, betreten viele Fußball-interessierte sicher erst gar nicht das Stadion... Irgendwie schneiden die sich immer wieder ins eigene Fleisch und verteidigen hartnäckig das schlechte Image..., nur meine Meinung :huh:


    LG, f

  • Böller gab's in Bochum ja auch und in Paderborn hätte man fast einen eigenen Spieler verletzt.
    Sind das eigentlich immer die gleichen Idioten.


    Aber so lange Bengalos auswärts beklatscht + gefeiert werden (mir gefallen sie auch !) wird man leider wohl immer ein paar Hirnamöben motivieren solche gefährlichen Böller zu schmeissen.
    Bin mal gespannt ob man die / den Täter erwischt...

  • Aus der [url='http://www.wz-newsline.de/lokales/duesseldorf/fortuna-sprengkoerper-verletzt-zwei-kameraleute-1.589773']WZ[/url]: [quote]Während bei der Fortuna am Sonntag noch überlegt wurde, ob heute Strafanzeige gestellt wird, meldete sich schon die Polizei: „Wir haben ein Verfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet“, so Sprecher Wolfgang Wierich. Zwar setzen auch die Ermittler auf die Selbsterkenntnis der Fans, doch macht die Polizei notfalls Druck. „Wenn das nicht der Fall sein wird, haben wir die Möglichkeit, Videoaufzeichnungen auszuwerten.“ Die Vereinsführung hat sich derweil bereits auf Sanktionen eingestellt und rechnet mit einer „empfindlichen Geldstrafe“ – insbesondere nach den Ausschreitungen beim Auswärtsspiel in Bochum. Der Fortuna-Fanbeauftragte war am Sonntag für eine Stellungnahme nicht zu erreichen.[/quote]
  • Böller gab's in Bochum ja auch und in Paderborn hätte man fast einen eigenen Spieler verletzt.
    Sind das eigentlich immer die gleichen Idioten.


    Aber so lange Bengalos auswärts beklatscht + gefeiert werden (mir gefallen sie auch !) wird man leider wohl immer ein paar Hirnamöben motivieren solche gefährlichen Böller zu schmeissen.
    Bin mal gespannt ob man die / den Täter erwischt...


    Ach quatsch! Bengalos sind genauso gefährlich wie Böller. Bei Böller ist es ganz klar der Knall. Bei Bengalos isses die Hitze die aufkommt! Die Dinger werden verdammt heiß.


    Trotzdem sind Bengalos schön. Böller sind nur da um aufregung zu machen und die Gewaltbereitschaft zu demonstrieren.

  • Tja, war abzusehen.
    Danke an das Idiotenpack hierfür.


    Mehr kotzt mich nur die Strafpolitik des DFB an bei der Hansa Rostock als mehrfacher Wiederholungstäter trotz schwerer Krawalle in zwei Spielen hintereinander und Morddrohungen an Journalisten schön aufsteigen darf.
    Warum zieht man denen nicht mal 15 Punkte ab ?

  • Block42.de


  • sekunde 46,47,48.....


    hat da noch einer fragen? ich war zwar leider aus zeitlichen gründen nicht in duisburg, aber ich ab einen riesen hals wenn ich das sehe!!!
    ich glaub ich werd mir das auch nicht mehr geben... nur noch vollidioten bei fortuna! wenn ich mir dieses ganze bescheuerte pack anschaue könnt ich nur noch kotzen! ich hoffe die bengale hat niemand abbekommen....was ein drecks volk!!! ultras? stimmung? kinder, unwissende, leichtsinnige und ochsen sind das!!! aber war wahrscheinlich wieder keiner........



    [video]

    [/video]

  • Wut und Entsetzen beim Verein Fortuna Düsseldorf


  • Zum Bengalo-Video oben. Da hätte ich ja gar keine Angst vor Idioten, wenn man da direkt drunter steht. das macht mich schon agressiv, wenn ich das Video sehe. Deppen. Von Seiten der Ultras sollte man vielleicht mal so ne erwachsene Antwort geben wie: Okay, es kommt immer wieder zu Unfällen und Ausschreitungen mit dem Zeugs, deswegen lassen wir Böller UND Bengalos einfach zu Hause.


    Braucht man das um Fankultur zu leben: NEIN
    Bringt man seinen Verein damit in Schwierigkeiten: JA
    Hält man die "normalen" F95-Fans evtl damit ab ins Stadion zu kommen:JA
    Hat der Verein deswegen schlechte Presse:Ja


    Was bleibt also unterm Strich von Eurer Fankultur? Wollt Ihr dem Verein schaden? Wohl nicht, oder?