Captcha als Schutz vor Spam in der DC

  • Ja ich weiss, die neue Anmeldeprozedur dient zum Schutz vor Spam,


    aber ein wenig Nerven tut sie schon, zumal ich als notorisch Blinder erstmal mehrere Capture (hoffentlich richtig geschrieben) Anfordern muß, bis ich eines erwische, welches ich einiger maßen lesen kann.


    OK besser das als ewig diese Spam posts , aber gibt es wirklich nichts besseres ?

    Man sagt niemand ist Perfekt, doch ich war schon immer ein Aussenseiter !
    P.S. ich bin Bi-Radikal[size=14][size=14] I like Linux :-)

  • Nerven tut es ...aber nur weil es manchmal unleserlich ist. Ich kann es auch nicht ganz nachvollziehen wieso diese Sicherheitsvorkehrung unleserlich sein muß.
    Das ist dann so sicher das niemand auf die Webseite kommt. :rolleyes: 
    Das ist ja nicht nur hier in der DC so...obwohl ich habe schon schlimmere gesehen.
    Dieseer Spammist nervt ebenso undf ist auch gefährlich.

  • rubber ducky

    Zitat

    .....Das ist dann so sicher das niemand auf die Webseite kommt. :rolleyes: ...


    [IMG:][IMG:]



    Sind ja nur Sicherheitsvorkehrungen, damit keine Bots in großem Stile die Seite entern.
    Grundsätzlich eine sinnvolle Angelegenheit.
    Allerdings könnten für einfache Spamabwehr wesentlich einfachere Captchas den Zweck hier sicher genau so erfüllen.
    Man muss ja keine Panzertür a la Fort Knox vor eine Stammkneipe bauen. Ein simpler Türsteher erledigt die Aufgabe ausreichend.


    Auf jeden Fall besser als persönliche Abfragen: Wie ist der Mädchenname und die BH- Größe deiner Frau?
    Wenn die dann eine Abnehmdiät macht, kommste hier nicht mehr rein :D


    Andererseits, wie oft loggd man sich täglich schon ein?
    Und ist doch ein gutes Gefühl, wenn hinter einem einer die Türe dichtmacht, damit kein Haufen elektronisches Gesindel hereinflutet.


    Die NSA liest und speichert trotzdem mit.



    Edit/ Für uns User- Boardies interessanter wäre sicherlich eine Umstellung auf HTTPS.
    Würde unsere Kommunikation verschlüsseln, z.B. im WLan Betrieb zu Hause kann der Nachbar oder ein fieser Typ mit Scanner nicht mehr im Klartext mitlesen, was man da so an geistigen Ergüssen von sich gibt.
    und vor Allem:
    @Wikipedia

    Zitat

    Die Authentifizierung dient dazu, dass sich jede Seite der Verbindung vor dem Aufbau der Kommunikation der Identität des Verbindungspartners vergewissern kann – ein Bedarf, der durch die steigende Zahl von Phishing-Angriffen ebenfalls wächst.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Ölk () aus folgendem Grund: Da ist mir noch was eingefallen.

  • Beitrag von Edelweisspirat ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • Danke für den Link ..ziemlich krass:


    resultieren häufig Nutzungsabbrüche, Fehlermeldungen und Unzufriedenheit beim Nutzer. Einer aktuellen Studie zufolge verbringen Internet-Nutzer weltweit insgesamt 150.000 Stunden pro Tag mit der Lösung von Captchas

  • Sicherlich eine Speichelprobe :D 
    Also jedes Mal vor dem einloggen kräftig die Na.........(Den Rest überlasse ich der Fantasie) 8|


    :)


    Nee, der Zweck ist ausschließlich die mangelnde Fähigkeiten der Bots durch unsere hervorragende Sensorik, Erkennungs- und Kombinationsfähigkeiten in Schrift und Bild zu überlisten.
    Noch sind wir da deutlich besser.


    /Edit1


    Ich habe da noch etwas im Netz gefunden, da ich nicht weiß, ob, wie, welche Bilderposts hier genehm sind, einfach als Link


    Diese Jungs haben ein Problem mit der Captcha Eingabe!!!


    Da wommama hier nix sagen, odda???


    Edit1 Ende/


    /Edit2
    ich war kürzlich auf einer Seite, die hatten graphische Captchas. Da waren dann zum Beispiel bunte Kreise, einer davon hatte eine Lücke. Für einen Menschen sofort zu erkennen. Den musste man anklicken.
    Sehr schnell und einfach diese System. Man konnte auch neue Captchas anklicken, da kamen dann andere ähnliche Aufgaben und Bilder. Keinesfalls musste man etwas über die Tastatur eingeben.


    Edit2 Ende/


    /Edit3
    Da ich ja offensichtlich der einzige bin, der sich hier unterhält, eine weitere Weisheit von mir:


    In der Regel verlangt ein Captcha die komplette Wortkette.
    Bei den nachgeladenen Recaptchas reicht aber zumeist nur ein einziger Buchstabe, allerdings ein bestimmter, mglw. der verzerrteste. Bei den übrigen Buchstaben, Bildern, oder um was es auch geht, werden vom Recaptcha keine korrekten Antworten erwartet.
    So kann auch ein Superdrösel oder ein dahingehend Behinderter immer noch irgendwie auf die gewünschte Seite kommen.


    Edit3 Ende/