Hausmanns - Tim Mälzer eröffnet Lokal in der Alstadt

  • Gerade in der Bild gelesen das Tim Mälzer beim Schiffchen in der Alstadt ein Lokal namens "Hausmanns" aufmacht:


    Tim Mälzer macht Laden in der Altstadt auf!


    "Star-Koch Tim Mälzer (43) macht einen Laden in der Hafenstraße (neben dem Brauhaus „Schiffchen“) auf. Im Restaurant „Hausmann‘s“ soll es (wie in Mälzers gleichnamigem Restaurant am Frankfurter Airport) bodenständig zugehen: Mit Kartoffelstampf, Schnitzel und Stullen."

  • Laut dem Artikel soll es ja bodenständig zugehen, dass wird dann wohl auch für die Preise gelten! Ich denke das kann man sich schon alleine wegen dem vielen Wettbewerb in Düsseldorf nicht erlauben. In Summe kann man hier bei uns zu sehr fairen Preisen Essen gehen. Die ein oder anderen Ausreisser gibts natürlich immer wieder... :D


    Btw. macht somit schon das 2. Lokal von einem Promikoch auf! Das von Stefan Marquard in Flingern müsste bald an den Start gehen...

  • Der Mälzer hat doch auch so'nen Laden am Flughafen Hamburg!? Da gibt's gute Brauhausküche zu (verhältnismäßig) fairen Preisen und echt eine gute Bierauswahl. Wenn das Konzept dem entspricht wäre das definitiv einen Besuch wert. Vor allem weil ja auch Düsseldorfer Spezialitäten einbezogen werden sollen. Sowas bekommt man außerhalb der Brauhäuser ja kaum noch in der Altstadt!


    Trotzdem: Mälzer ist sicherlich nicht viel mehr als der Werbeträger. So ein TV-Koch zieht halt die Massen an.


    Grundsätzlich tut es dieser Ecke der Altstadt SEHR GUT, wenn dort ein neues Lokal aufmacht. Die Location von der die Rede ist, steht ja schon seit geraumer Zeit leer und zieht die ganze Straße runter. Von daher: gute Entwicklung!

  • Nein und werde ich wohl auch nie. Nicht meine Preisklasse.


    Hab mit ein paar Leuten gesprochen, die schon da waren und mir die Karte auch schon mehrfach durchgelesen. Macht nennt es "Hausmann's" und spricht von "gut bürgerlich" und unterm Strich zahlt man für Mälzers Namen halt mit. Es soll wirklich lecker sein, aber halt nichts Besonderes. Ähnliches gibt es schon für deutlich weniger Geld und wenn man Mälzer drüber schreibt, dann kann man halt ein paar Kröten mehr nehmen.


    Die Klischee SchickiMickis in Düsseldorf wird es freuen. Der Laden wird bestimmt laufen. Ob man das braucht und wer, muss wohl jede(r) für sich entscheiden.


    Ich geh' dann lieber zB ins Hirschen, dass zwar nicht von keinem Starkoch betrieben wird, aber auch lecker ist.

  • Scheint bisher gut zu laufen beim Herrn Mälzer...


    Tim Mälzer vergrößert sein Restaurant Hausmann's in der Altstadt


    Tim Mälzer Lokal "Hausmann's" an der Hafenstraße ist gewachsen. Der TV-Koch mietete zusätzlich die Fläche des benachbarten "Bei Bill" an, vor allem um die Außenterrasse zu vergrößern. Das Restaurant, das laut Mälzer die "deutsche Küche modern interpretiert" bietet auf einer Fläche von 450 Quadratmeter bisher knapp 140 Sitzplätzen. Die Terrasse bot bis jetzt 40 Personen Platz.

  • Es ist schön gemacht, das Ambiente finde ich toll Die Karte ist kurz und Knackig. Ich hatte nur ein Salat, bzw. wie es dort genannt wird "Grünzeug". Es war nichts dramatisches, war ok. Leider fand ich Ihn etwas überteuert und net mal ein Brot (das da ja auch separat angeboten wird) dabei.


    Naja, der Name soll ziehen und auch die Preise rechtfertigen.