Beiträge von Jenso

    Nabend, ich noch mal!


    In den letzten zwei Wochen haben sich noch ein paar Dinge geändert. Ich betreibe den Blog mittlerweile alleine und im Rahmen eines Serverumzugs hat sich zudem noch was an der Optik getan. Alles ein bisschen mehr Fortuna jetzt!


    Wer Gefallen am Blog findet und mich unterstützen möchte, der klickt auf der Facebookseite auf "Gefällt mir" und teilt den Link zur Facebookseite auf seiner Pinnwand, damit die Fortuna Community auf den Blog aufmerksam wird :)
    [IMG:]


    Vielen Dank für die Unterstützung!!

    Heieiei, lange musste ich überlegen, wie meine Zugangsdaten für die DC noch gleich waren. Der ein oder andere kennt mich eventuell noch aus meiner etwas aktiveren Zeit hier, bzw. von einer der Rundlauf-Partys im People. Gott habe es seelig ;)


    Seit einigen Jahren wohne ich nun schon auf der anderen Rheinseite und lebe, studiere und arbeite in *öln. Meine Liebe zur Fortuna ist aber seit Jahren ungebrochen und ich besitze noch immer eine Dauerkarte und fahre, so oft es mit der Arbeit vereinbar ist, auch zu Auswärtsspielen. Beruflich - und auch aus privatem Interesse - beschäftige ich mich seit einiger Zeit intensiv mit Twitter, Facebook, Blogs uns Social Media im Allgemeinen, besonders im Bereich Sport. Dabei ist mir schnell aufgefallen, dass es eigentlich keinen richtigen Fortuna Düsseldorf Blog gibt. Zumindest habe ich einen solchen nicht gefunden. Deshalb habe ich Anfang der Saison mit direkt-verwandelt.de einen ins Leben gerufen.


    Auf dem Blog versuche ich, alles Fortuna-relevante zu sammeln und auch eigenen Content bei zu steuern. Von Fotos aus der Kurve, über Video Pressekonferenzen und Spieltagszusammenfassungen, bis hin zu Kommentaren und Interviews gibt es dort die verschiedensten Inhalte.


    Auch bei Facebook und Twitter ist der Blog vertreten. Dort versuche ich vor allem, interessante News und Meldungen zeitnah zu posten. So wie zuletzt z.B. bei der Verletzung von Malezas. Da kann man, mit etwas Glück, schon mal ein paar Stunden schneller sein, als Fortuna Düsseldorf ;) Ich brauche sicher nicht zu erwähnen, dass wir uns über neue Besucher, Likes und Follower freuen. Die ersten Wochen liefen zwar ganz gut, aber für die Zukunft ist noch viel mehr geplant. Und je mehr Leser man hat, desto größer ist natürlich auch der Ansporn und die Freude am Ganzen :) Deshalb würden wir uns freuen, wenn ihr liked, followed und teilt, sofern eucf der Blog gefällt!

    ewiges Talent, mit 21 Jahren? Naja...


    Jetzt lasst den Jungen mal ne Woche mittrainieren. Mich nerven immer diese voreiligen Bewertungen.
    Ist zwar mittlerweile ein sehr abgedroschenes Beispiel, aber ein Miro Klose kam aus der Bezirksliga zum FCK II . Der Kerl wird wohl kaum ein Vermögen kosten und wer sagt denn das man ihn direkt für die Erste verpflichten will?

    Der fixe Wechsel von cdB würde mich ähnlich froh machen wie die Vertragsverlängerung von Lumpi damals. Das wäre mal ein super Transfer.
    Auf Njdeng hoffe ich ja auch noch so ein wenig. Spielerisch halte ich nachwievor serh viel von ihm, aber er ist und bleibt halt kein wirklich vereinstreuer Spieler.


    Bin mal gespannt wen WW für den Sturm noch aus dem Hut zieht. Und auf der Position des RV gibts auch durchaus noch Bedarf.

    Coehn & Foehrb sind Rapper & DJ aus Stuttgart. Blutjung haben die Jungs Ende letzten Jahres ihr Debutalbum via b.solid als freien Download veröffentlich. Ich find's ganz ernsthaft super- in den späten Neunzigern wäre das sicher durchs Dach gegangen. Glücklicherweise spricht "Die Tugend von Heute" (okay, uncooler Titel) aber nicht nur den Nostalgiker in uns an, sondern überzeugt auch mit witzigen und roughen Texten und einer zeitgemässen Produktion. Bin gespannt was ihr davon haltet (also die, die sich überhaupt damit auseinandersetzen werden ;) ).


    Das Album und die EP (mit der Schaufel auf Ei) findet ihr auf der b.solid Seite im Media Bereich als gratis Download. Wer erst einen kleinen Vorgeschmack will, dem sei das hier ans Herz gelegt:


    moin!


    ein kollege war dieses we zu besuch hier und hat irgendwo in nem club nen nette smädel kennegelernt. jetzt sucht er fotos von ihr und hat mich gefragt was es hier so für fotoseiten von partys gibt.
    ich selbst kenne nur tryy.de und partyshooters. könnt ihr mir vielleicht noch ein paar solcher seiten für düsseldorf nennen?

    weiß ich doch alles. das ist ja nicht der erste lageverkauf bei dem ich war ;)


    nur wundert es mich trotzdem, da ich auch schon proppevolle hallen bzw räume bei solchen verkäufen erlebt habe.
    ist der asiate der gestern dort war eigentlich auch der kerl, auf dessen mist drmtm gewachsen ist?


    ich habe mir ein gürtel, ein t-shirt und einen hooded zipepr geholt. alles zusammen für 65€. und du?

    in people. gemütlich ein paar bier und jägermeister...
    ich fühle mich heute auch extrem gerädert von der gestrigen jobsuche in der verbotenen stadt.

    Pünktlich zum Event hat ein gutmeinender Sprayer noch schnell in der letzten Nacht ein paar Läden auf der Ackerstr. (darunter vor allem Schicki-Läden wie das Archtitektur&Esskultur), aber auch die ein oder andere Galerie mit netten Parolen wie "F*ck you scum", "F*ck snobs" und "Centrification sucks" verschönert! War sehr fleißig der Mensch! Kam mir vor wie in den Achtzigern und hab´n paar schöne Bilder gemacht. 8)


    http://www.presseportal.de/pol…17205/polizei_duesseldorf


    POL-D: Flingern-Nord: Serie von Sachbeschädigungen durch Graffiti-Schmierereien - "Sprayer-Pärchen" nach kurzer Verfolgung gestellt - Weitere Tatzusammenhänge werden geprüft - Zeugen gesucht


    Düsseldorf (ots) - Flingern-Nord: Serie von Sachbeschädigungen durch Graffiti-Schmierereien - "Sprayer-Pärchen" nach kurzer Verfolgung gestellt - Weitere Tatzusammenhänge werden geprüft - Zeugen gesucht


    Weil sich ein Pärchen auf der Ackerstraße heute kurz nach Mitternacht an Häuserwänden zu schaffen machte, riefen aufmerksame Zeugen die Polizei. Im Rahmen einer sofort durchgeführten Nahbereichsfahndung konnten eine 26-jährige Frau und ein 30-jähriger Mann, beide aus Düsseldorf, nach kurzer Flucht gestellt werden. Im Umfeld der Ackerstraße stellten die Beamten an verschiedenen Hauswänden 23 frische Graffiti-Schmierereien fest.


    Um 0.50 Uhr gingen zwei junge Düsseldorferinnen zu Fuß über die Ackerstraße in Flingern. Hierbei fielen ihnen ein Mann und eine Frau auf, die sich auf der gegenüberliegenden Straßenseite auffällig verhielten. Als die Zeuginnen näher hinsahen, entdeckten sie im Umfeld des verdächtigen Pärchens gerade gesprühte Graffitis an verschiedenen Hauswänden und verständigten über Handy die Polizei. Als die Verdächtigen die Polizei kommen sahen, gaben sie sofort Fersengeld. Trotzdem konnten die Beiden nach kurzer Flucht gestellt und festgenommen werden. Zur Sache machen sie keine Angaben. Die weitere Tatortaufnahme ergab, dass im Umfeld der Ackerstraße an 23 Hauswänden verschiedene Tags, wie "Gentrification Fucks", "Fuck You Scum" und "Snobs", frisch geschmiert worden waren. Ob das "Sprayer-Pärchen" für weitere Graffiti-Straftaten verantwortlich ist, wird jetzt geprüft.
    [...]


    ;)

    richtig lustig wird es erst, wenn man sich folgendes zu gemüte führt:


    Christoph Daum am 21.04.2009 im EXPRESS:


    "Ich bleibe! Ich will Großes aufbauen... Es wird keinen EXPRESS-Live-Ticker im Sommer geben. Ich bleibe. Davon können Sie zu 100 Prozent ausgehen. Ich will da keine Fragezeichen im Raum stehen lassen."


    oder aus der WELT:


    Trainer Christoph Daum hat ein klares Bekenntnis zu Bundesliga-Aufstieger 1. FC Köln abgegeben. In einer Kolumne für den "Express" schreibt Daum, er wolle "an dieser Stelle alle irren Spekulationen beenden: Selbstverständlich will ich weiter beim FC bleiben. Ich habe einen Vertrag bis 2010. Und den will ich erfüllen. Das ist jetzt keine Pokerei, ich spiele nicht mit dem Klub".


    naja, jetzt ist der FC halt Schnee von gestern :D

    Gut das sich das jetzt so schnell geklärt hat.
    Der Ahmet ist ein feienr Kerl und auch ein echter Fortune, zumindest habe ich das immer so empfunden.


    Für ihn wäre die 2. Liga aber definitiv ne Nummer zu groß gewesen. So sind beide Seiten zufrieden und es gibt kein böses Blut.


    Zum Thema Kader 09/10:


    Ich denke von den Spielern mit gültigem Vertrag sollte man Costa und Palikuca definitiv abgeben. Kadah und Hampel bei entsprechenden Angeboten auch. Wobei die 2 letzten noch ganz gutes "Füllmaterial" wären. Da vor allem eiN kadah sicher nicht viel verdient. Bei Hampel ist das aber sicher wieder etwas anders.
    Was die auslaufenden Verträge angeht sollte man schleunigst mit Cakir verlängern und Hergesell als Ersatz für hinten links einplanen (wenn er da mitspielt). Rata wird sich sicher nicht noch mal ein Jahr auf die Bank setzen wollen und Kastrati kann auch gehen. Hat mir zuletzt zwar gefallen wie er sich noch mal reingehängt hat, aber dann sehe ich nächste Saison lieber einen jungen, hungrigen wie Gaus oder Kadah ab der 75. Min auf dem Platz als den alten Bekim.